Menu

Die Heimat der Brennerei Ziegler: der Untermain. Hier, direkt an der Miltenberger Mainschleife im badischen Freudenberg, hat im 19. Jahrhundert die Brennkunst im Hause Ziegler ihren Anfang genommen. Zwischen Sandsteinfelsen und Flusslauf eingebettet, ist die Manufaktur auch heute noch beheimatet. Das milde, mediterrane Klima der Mainebene lockt seit Jahrzehnten Touristen wie Genießer gleichermaßen in die idyllische Gegend nach Unterfranken. Während im Rest der Republik noch der Winter herrscht, beginnt der Frühling am Untermain meist ein ganzes Stück früher. Die nährstoffreichen Böden sind eine Wonne für jeden Obst- und Weinbauern. Welcher Flecken Erde böte besseres Obst als Voraussetzung, um Edelobstdestillate von höchster Qualität zu brennen? Der Untermain – ein Stück Italien mitten im Süden Deutschlands. Blühende Kirschbäume, breite, naturbelassene Uferpromenaden und die in Sandstein gefassten Weinberge lassen die romantische Region zur Genuss-Oase Baden-Württembergs werden. Die abwechslungsreiche Landschaft, geprägt von lebendiger Land- und Weinwirtschaft, mit ihren kleinen Fachwerkstädtchen wie Wertheim, Miltenberg und Klingenberg laden mit Wein- und Obsterzeugnissen zum Verkosten und Urlauben ein. Der Untermain und seine Genusshandwerker sind heute nicht mehr nur Geheimtipp – sie sind eine feste Instanz auf der kulinarischen Landkarte Deutschlands.