Menu

default_mobilelogo

DIE RARITÄTEN
Seit der Gründung der Edelobstbrennerei Ziegler im Jahre 1865 lagern im hauseigenen Felsenkeller der Manufaktur unterschiedliche Jahrgänge von außergewöhnlichen Edelobstbränden. Der Felsenkeller diente früher schon der Brauerei als natürlicher Eiskeller, da der Sandstein, Sommer wie Winter, eine konstante Temperatur hält. Die wertvollen Raritäten haben einen Alkohohlgehalt von mindestens 47 % vol. alc. und präsentieren sich fruchttypisch dicht mit intensiver Fülle. Bei Bestellung werden sie von Hand direkt aus dem Glasballon in die Ziegler Karaffe gefüllt. Ein aus Zinn gegossener Mantel mit Barockornamenten, mit Zinnverschluss. In Holzkiste.

Wilde Zwetschge Jg.
1924

6 0

zum Online-Shop

Wildkirsch Jg.
1949

6 0

zum Online-Shop

Wildkirsch Jg.
1979

6 0

zum Online-Shop

Wilde-Quitte Jg.
1959

6 0

zum Online-Shop

Quitte Jg.
1974

6 0

zum Online-Shop

Wilde Traubenkirsche Jg. 1994

6 0

zum Online-Shop